Iran setzt fortgeschrittene Zentrifugen zur Uran-Anreicherung ein

Im Streit über den Atomdeal provoziert Teheran die nächste Eskalation: Laut der iranischen Atomenergieorganisation sind inzwischen entwickelte Uran-Zentrifugen im Einsatz. Erneut droht der Iran dem Westen.

https://www.welt.de/politik/ausland/article199852322/Atomvertrag-Iran-setzt-Zentrifugen-zur-Uran-Anreicherung-ein.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Satellitenbilder verorten iranischen Tanker vor Syrien

Trumps Sicherheitsberater ist sich sicher: Der iranische Öltanker „Adrian Darya 1“ steuert auf Syrien zu. Neue Satellitenbilder sollen diese Behauptung stützen. Zuvor hatte der Tanker sein Ortungssystem ausgeschaltet.

https://www.welt.de/politik/ausland/article199851584/Adrian-Darya-1-Satellitenbilder-zeigen-iranischen-Tanker-vor-Syrien.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Proteste gegen Empfang von Teheraner Bürgermeister // Protests against the reception of Tehran’s mayor in Berlin

English follows German

Logo

Der Berliner Bürgermeister Michael Müller hat heute den Teheraner Bürgermeister Pirouz Hanachi ins Rote Rathaus eingeladen.

STOP THE BOMB ist mit Protesten gegen diesen Besuch bereits am 3. September hier zitiert worden. Seitdem haben sich viele Organisationen den Protesten angeschlossen: u.a. die Kurdische Gemeinde, die Jusos, die Berliner CDU, der amerikanische Botschafter Richard Grenell. Eine Zusammenstellung findet sich auf unserer Webseite hier.

STOP THE BOMB forderte Michael Müller in einem Offenen Brief dazu auf, den Dialog mit der exiliranischen demokratischen Opposition zu suchen, statt mit Repräsentanten des Regimes. Den offenen Brief finden Sie hier.

Pirooz Hanachi hat in Teheran in diesem Jahr auch am antisemitischen Quds-Marsch teilgenommen. STOP THE BOMB hat zusammen mit vielen anderen Organisationen, darunter auch exiliranischen Gruppen, gegen den Quds-Marsch protestiert. Eine Dokumentation dieser Proteste finden Sie hier.

Unten und hier finden Sie unsere Pressemitteilung von heute.

Beste Grüße,
STOP THE BOMB

Israelis wurden im Libanonkrieg 1982 Opfer deutscher Raketen

In den Siebzigerjahren kaufte Syrien in Frankreich Panzerabwehrwaffen, an deren Herstellung auch ein deutscher Konzern beteiligt war. Nach SPIEGEL-Informationen kamen die Raketen später gegen israelische Soldaten zum Einsatz.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/libanon-krieg-israelis-wurden-1982-opfer-deutscher-raketen-a-1285618.html

"Wenn einer aufsteht, um dich zu töten, töte ihn zuerst"

Jahrelang baute der Iran an der Atombombe. Jahrelang drohten Israel und die USA dem Land mit Krieg. Das Atomabkommen sorgte für Frieden – bis US-Präsident Trump aus dem Vertrag ausstieg. Die geheime Geschichte des gefährlichsten Konflikts der Gegenwart

https://www.zeit.de/2019/37/atomabkommen-iran-usa-donald-trump-vertrag-konflikt?wt_zmc=sm.ext.zonaudev.mail.ref.zeitde.share.link.x

Ein deutscher Theologe im Kampf gegen die „jüdische Herrschaftsgruppe“

Ein deutscher Theologe im Kampf gegen die „jüdische Herrschaftsgruppe“ Von Stefan Frank. Hartmut Metzger, der Chefredakteur der rheinland-pfälzischen Postille Evangelischer Kirchenbote, scheint es sich zur Aufgabe gemacht zu haben, möglichst oft Artikel zu publizieren, die, was die Dämonisierung Israels und der Juden angeht, weit über das in Deutschland übliche Maß hinausgehen und ihresgleichen nur in Medien der extremen Rechten oder der stalinistischen Linken finden […] Link zum Beitrag: https://www.mena-watch.com/mena-analysen-beitraege/ein-deutscher-theologe-im-kampf-gegen-die-juedische-herrschaftsgruppe/

Ein evangelischer Theologe und die deutsche Zurückhaltung zum Thema Palästina

„Die Schuldgeschichte des Antijudaismus der westlichen Christenheit und des Antisemitismus der westlichen Gesellschaften hat zwei katastrophale Folgen gehabt“, erklärt der evangelische Theologe Ulrich Duchrow. Die eine Katastrophe ist der Mord an sechs Millionen Juden. Was ist wohl die andere Katastrophe? Der Theologe wird konkret: „das Schweigen des Westens zu der Art und Weise, wie der von den Vereinten Nationen (Uno) ermöglichte Staat Israel den Beschluss der Teilung Palästinas umsetzte und umsetzt.“

Ein Kommentar von Gerd Buurmann

https://www.audiatur-online.ch/2019/08/27/ein-evangelischer-theologe-und-die-deutsche-zurueckhaltung-zum-thema-palaestina/?v=3a52f3c22ed6

Israel befürchtet Angriff durch Drohnenschwärme – Abwehrsysteme sollen ermöglichen, bis zu 200 anfliegende Drohnen gleichzeitig zur Landung zu bringen

Israel befürchtet Angriff durch Drohnenschwärme – Abwehrsysteme sollen ermöglichen, bis zu 200 anfliegende Drohnen gleichzeitig zur Landung zu bringen | DER STANDARD: https://honestlyconcerned.info/links/israel-befuerchtet-angriff-durch-drohnenschwaerme-abwehrsysteme-sollen-ermoeglichen-bis-zu-200-anfliegende-drohnen-gleichzeitig-zur-landung-zu-bringen-der-standard/