Stolperstein-Verlegung scheitert an Veto von CDU-Bürgermeister

Gedenken in Sachsen an deportierte Jüdin

 

1942 wurde die Jüdin Anna Reichardt aus Groitzsch bei Leipzig deportiert. Die Verlegung eines Stolpersteins vor ihrem Wohnhaus lehnt die Stadt ab.

https://www.tagesspiegel.de/politik/gedenken-in-sachsen-an-deportierte-juedin-stolperstein-verlegung-scheitert-an-veto-von-cdu-buergermeister/25186240.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.