Jeder Vierte hat antisemitische Gedanken

Ronald S. Lauder: Deutschland hat einmalige Verpflichtung, die Rückkehr von Intoleranz und Hass zu verhindern

Mehr als jeder vierte Deutsche (27 Prozent) hegt laut einer Studie des Jüdischen Weltkongresses (WJC) antisemitische Gedanken. In der Umfrage, die dem Evangelischen Pressedienst (epd) vorliegt, äußerten 41 Prozent die Meinung, Juden redeten zu viel über den Holocaust.

https://www.juedische-allgemeine.de/politik/jeder-vierte-hegt-antisemitische-gedanken/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.