„Ganze Generation soll mit Hass auf den Westen aufwachsen“

Journalist Constantin Schreiber hat Schulbücher aus muslimisch geprägten Ländern analysiert – und kommt zu alarmierenden Befunden: „Mittelalterliche Wertvorstellungen“ würden vermittelt. Und: An der Finanzierung könnte Deutschland beteiligt sein.

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus192700855/Kinder-des-Koran-Constantin-Schreiber-ueber-Schulbuecher-fuer-Muslime.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.