Israel 2019 – Fast 9 Millionen Einwohner

Zum Beginn des neuen bürgerlichen Jahres hat das israelische Zentralbüro für Statistik heute aktuelle Zahlen veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass die Einwohnerzahl von Israel fast die 9 Millionen-Marke erreicht hat.
Rund 8.972 Millionen Menschen leben in Israel, davon sind 6.668 Millionen Juden, was 74.3 % der Gesamtbevölkerung ausmacht. 1.878 Millionen Bürger sind Araber (20.9 % der Gesamtbevölkerung) und 426.000, 4,8 % der Bürger Israels, werden als “Andere” bezeichnet.

http://www.israelheute.com/Nachrichten/Artikel/tabid/179/nid/34743/Default.aspx#.XC0ncpMvkBs.email

wussten Sie, dass….

  • die Landespolizeischule Wilhelm Kruetzfeld in Schleswig-Holstein benannt ist nach dem Polizeibeamten, der in der Reichspogromnacht 1938 die Synagoge in der Oranienburger Str. in Berlin vor Plünderung und Brandanschlag schützte ?
  • Wilhelm Kruetzfeld weder ins KZ kam noch aus dem Polizeidienst entfernt wurde ?
  • im Jahr 2017 in Berlin 6759 Angriffe auf Polizisten registriert wurden, 500 mehr als im Vorjahr ?
  • im Jahr 2017 in Berlin 14 558 Straftaten pro 100 000 Einwohnern registriert wurden , in Bayern aber nur 4868 ?
  • bei Tötungsdelikten über 42% der Tatverdächtigen „Nichtdeutsche“ sind? [BKA]
  • „nach BKA-Zahlen … mehr Deutsche Opfer eines Tötungsdelikts durch Asylzuwanderer als umgekehrt“ werden [Welt 12.9.2018] ? [Befassung des Bundesgesinnungsbeauftragten wird angeregt!]
  • 8 deutsche zu den 100 Spitzenuniversitäten weltweit gehören , aber keine deutsche zu den TOP 30? [THEWUR-Ranking]
  • der Bevölkerungsanteil der Hartz IV Empfänger an der Bevölkerung  im Juni 2016 in Berlin  16,4% betrug, in Bayern aber nur 3,6%?  [dahinter steckt bestimmt diese CSU!]
  • zu hohe Anforderungen an Politiker von denen gestellt werden, die vergessen , dass Politiker Volksvertreter sind und nicht über Fachkompetenz definiert ?

Alibijuden und die Israelkritik

Eine der absonderlichsten Verirrungen deutscher Juden während der Gewaltherrschaft der Nazis war der 1921 gegründete «Verband nationaldeutscher Juden», dem knapp viertausend Juden angehörten, die «bei offenem Bekennen ihrer Abstammung sich mit deutschem Wesen und deutscher Kultur so unauflöslich verwachsen fühlen, dass sie nicht anders als deutsch empfinden und denken können».

https://bazonline.ch/schweiz/standard/alibijuden-und-die-israelkritik/story/22721139

Der Judenhass traut sich wieder auf deutsche Straßen

Es häufen sich Vorfälle, die kaum mehr denkbar schienen in Deutschland: Ein jüdischer Schüler wird so drangsaliert, dass er von seiner Schule flieht. Ein jüdischer Wirt von einem Mob angegriffen. Ein junger Israeli auf offener Straße attackiert. Etwas kippt im Land.

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus186282958/Antisemitismus-Der-Judenhass-traut-sich-wieder-auf-deutsche-Strassen.html

Heute wird hier nicht mal mehr um Parkplätze gestritten

Der Zionsberg in Jerusalem ist Juden, Christen und Muslimen heilig – seit Jahrhunderten sind sie als Nachbarn deswegen verkracht. Eine Gruppe Aktivisten konnte diesen Streit nun lösen. Und damit Vorbild für ganz Jerusalem sein.

https://www.welt.de/politik/ausland/article186075146/Zionsberg-Heute-wird-hier-nicht-mal-mehr-um-Parkplaetze-gestritten.html

Hezbollah races to save terror tunnels as IDF floods them

Israeli military fills underground terror constructions near Metula with water and cement in order to expose entry shafts dug from residential homes in Lebanese villages, and to eliminate possibility of Shi’ite terror group salvaging what’s left of their strategic assets.

https://www.ynetnews.com/articlesnc/0,7340,L-5434636,00.html