Hessen will Islamunterricht reformieren

Der Islamunterricht in Hessen ist im Wandel. Denn die Zusammenarbeit zwischen dem Moscheenverband Ditib und dem hessischen Kultusministerium steht offenbar vor dem Aus.

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/hessen-will-zusammenarbeit-mit-ditib-beenden-15817138.html?utm_content=buffer3a9dd&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=GEPC%253Ds6&GEPC=s5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.