Drohende US-Sanktionen lassen Irans Währung einbrechen

In zwei Tagen hat der Rial wegen möglicher Sanktionen der USA etwa 18 Prozent seines Wertes eingebüßt. Die iranische Zentralbank nennt als Grund für den Kursverlust eine „Verschwörung der Feinde“.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/iran-drohende-us-sanktionen-lassen-iranische-waehrung-einbrechen-a-1221003.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.