Gürtel-Schläger legt Berufung ein und verlangt Haftentschädigung

Die Verteidigung des in Berlin wegen eines antisemitischen Übergriffs verurteilten Syrers geht gegen das Urteil vor.

  • Beim Gericht gingen eine Berufung und eine Beschwerde ein. Der Fall zieht damit vor das Landgericht.
  • Der Täter war zu vier Wochen Jugendarrest verurteilt worden, weil mit einem Gürtel auf einen Israeli eingeprügelt hatte.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article178944840/Angriff-auf-Kippa-Traeger-Guertel-Schlaeger-legt-Berufung-ein-und-verlangt-Haftentschaedigung.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.