Mein Leben als Jude in Deutschland

Levi Ufferfilge wurde in Ostwestfalen geboren, ist Deutscher und gläubiger Jude. Als solcher gibt er sich durch seine Kippa auf dem Kopf zu erkennen. Jeden Tag wird er mindestens einmal antisemitisch beleidigt. Ein Alltagsbericht.

https://www.welt.de/vermischtes/plus174997984/Antisemitismus-Mein-Leben-als-Jude-in-Deutschland.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.