Uno warnt vor Eskalation in Syrien

Nach dem Abschuss eines israelischen Kampfjets durch Syrien kommt es zu neuen Angriffen, der Konflikt mit Iran spitzt sich zu. Uno-Generalsekretär Guterres befürchtet eine „alarmierende militärische Eskalation“ in der gesamten Region.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/uno-warnt-vor-eskalation-zwischen-syrien-israel-und-iran-a-1192890.html

Kommentar: Typisch Spiegel. Angefangen hat es mit dem Eindringen von iranischen Drohnen in den israelischen Luftraum. Israel schoß diese ab (und es war nicht dier´ersten in den letzten Monaten) und wollte die Steuerzentren dieser Drohnen zerstören, und es kam zum Abschuß der israelischen Maschine. Nun  steht der Iran mit seinen Truppen in Syrien, auch Dank des angeblichen Waffenstillstandsabkommen in Teilen Syriens, dem u.a. Russland und die USA (Trump) zugestimmt haben. Israel hat vorab gewarnt, keiner hörte zu. Nun stehen die Iraner 30 km vor dem Golan, im Libanon an der Grenze zu Israel. Wer glaubt denn, dass dies friedlich ausgeht? Und für die besonders Klugen, da gibt es eine Resolution nach dem Libanon Krieg 2006, dass keine Raketen an die Hizbolla / Libanon zu liefern seien. Iran tut dies, und nur Israel versucht dies zu verhindern. Wo sind denn nun all diejenigen, die die UN und ihre Resolutionen  für so wichtig halten? Wo setzt denn die UN etwas durch? Ach nein, ich vergaß ja, es geht ja nicht gegen Israel, deshalb schweigt fast die ganze Welt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.