Jülicher Gesellschaft ehrt Nahost-Korrespondent Ulrich Sahm

Der langjährige deutsche Nahost-Korrespondent und Audiatur-Online Autor Ulrich Sahm mit Sitz in Jerusalem erhält den Preis 2018 der Jülicher Gesellschaft gegen das Vergessen und für die Toleranz e.V. für Zivilcourage und Toleranz.

http://www.audiatur-online.ch/2018/01/22/juelicher-gesellschaft-ehrt-nahost-korrespondent-ulrich-sahm/

Kommentar: Herr Sahm wird am 30.01.2018 einen Vortrag über Jerusalem in der jüdischen Gemeinde Aachen halten. 
http://www.dig-aachen.de/2017/12/08/wem-gehrt-der-tempelberg/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.