Jüdisches Fest aus Angst abgesagt

Nach antisemitischen Protesten

Seit Jahren feiert die Jüdische Gemeinde in Mülheim auf dem Synagogenplatz Chanukka, das jüdische Lichterfest. Doch dieses Jahr wurden die Feierlichkeiten kurzfristig abgesagt – aus Sicherheitsbedenken.

https://www.welt.de/regionales/nrw/article171582514/Juedisches-Fest-aus-Angst-abgesagt.html

Ein Gedanke zu „Jüdisches Fest aus Angst abgesagt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.