Heuchelei der UNO bei „Schwarzer Liste“ für Israel

Der Rechtsprofessor Eugene Kontorovich von der Northwestern University legte diese Woche dem UN-Menschenrechtsrat (UNHRC) einen Bericht vor, der die geschäftlichen Tätigkeiten in besetzten Gebieten rund um den Globus dokumentiert. Der Bericht unterstreicht die Heuchelei hinter der Entscheidung des Rats, eine Schwarze Liste zu erstellen, die ausschliesslich die Unternehmen, die im „Westjordanland“ aktiv sind, zum Inhalt haben soll.

http://www.audiatur-online.ch/2017/06/22/heuchelei-der-uno-bei-schwarzer-liste-fuer-israel/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.