2 Gedanken zu „Mitschüler schlagen Zehnjährige zusammen – weil sie jüdisch ist

  1. Erinnert uns das nicht an den Fall eines Berliner Schuelers, den seine Eltern aus der Schule nahmen, weil die antijuedischen Schikanen immer schlimmer wurden ?
    An Angriffe auf wirkliche oder vermeintliche Juden im oeffentlichen Raum….?
    JEDER darf eine politische Meinung haben , aber KEINER darf einen anderen wegen seiner religioesen und / oder ethnischen Identitaet angreifen. Dies zu dulden bedeutet eine Bankrotterklaerung des Rechtsstaates. Kein Wunder, dass die juedische Auswanderung Frankreich>Israel zugenommen hat. Interessant waere, Zahlenangaben auch fuer Deutschland zu haben…

  2. Zahlen zur juedischen Auswanderung aus Frankreich nach Israel und ueber antijuedische Aktionen in Deutschland in meinem aktuellen Buch zum Thema Islam/Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.