Trump hat richtig entschieden – für diesmal

Der US-Präsident behält den Atom-Deal bei – und folgt damit der Linie der Offiziere und Diplomaten. Zugleich schlägt die Regierung kriegerische Töne an – aus gutem Grund. Für den Iran ist das Streben nach der Waffe aller Waffen legitim.

https://www.welt.de/politik/ausland/article169627299/Trump-hat-richtig-entschieden-fuer-diesmal.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

„Haben eine christlich-jüdische Prägung, keine islamische“

Scharfe Kritik aus den eigenen Reihen erhält Innenminister de Maizière für seine Offenheit gegenüber einem muslimischen Feiertag. CDU-Innenexperte Bosbach sieht dafür „keinen wirklich überzeugenden Grund“.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article169631669/Haben-eine-christlich-juedische-Praegung-keine-islamische.html?wtrid=socialmedia.email.sharebutton

Egypt expands buffer zone along Gaza border – Egypt bulldozes at least 140 homes along its border with Gaza to expand buffer zone, in a combined effort with Hamas to prevent weapons and ISIS and other militants from crossing over.

Egypt expands buffer zone along Gaza border – Egypt bulldozes at least 140 homes along its border with Gaza to expand buffer zone, in a combined effort with Hamas to prevent weapons and ISIS and other militants from crossing over. | ynet

Egypt’s military has bulldozed at least 140 homes and more than 200 acres along the Gaza Strip border, expanding a buffer zone in an effort to cut off the flow of weapons and militants.

The governor of Northern Sinai province, Maj. Gen. Abdel-Fatah Harhour, told The Associated Press late Monday that the military began a new phase in clearing the zone, which is 1,500 meters (4,900 feet) wide and 10 kilometers (6 miles) long.

….

http://honestlyconcerned.info/links/egypt-expands-buffer-zone-along-gaza-border-egypt-bulldozes-at-least-140-homes-along-its-border-with-gaza-to-expand-buffer-zone-in-a-combined-effort-with-hamas-to-prevent-weapons-and-isis-and-other/

Die UNESCO holt den Krieg des Römischen Reichs gegen Juden ins 21. Jahrhundert

Die UNESCO hat in Paris im Oktober 2016 eine von arabischen Staaten eingebrachte Resolution mehrheitlich angenommen, in der der Jerusalemer Tempelberg nur noch unter der muslimischen Bezeichnung „Al Haram Al Sharif“ erwähnt ist. Damit leugnet diese Organisation der Vereinten Nationen die Wichtigkeit des Judentums für Jerusalem und führt einen Krieg fort, den das Römische Reich vor zweitausend Jahren gegen Israel begann.

https://tapferimnirgendwo.com/2016/10/14/die-unesco-holt-den-krieg-des-roemischen-reichs-gegen-juden-ins-21-jahrhundert/