Vom Loser zum „Helden“ mit Pensionsberechtigung – das Geschäft mit den „einsamen Wölfen“ aus Palästina

Die schweren Unruhen infolge der Errichtung von Metalldetektoren an den Eingängen zum Tempelberg sind inzwischen wieder abgeflaut. Dennoch gab es auch dieser Tage wieder Angriffe „einsamer Wölfe“.

https://www.audiatur-online.ch/2017/08/08/vom-loser-zum-helden-mit-pensionsberechtigung-das-geschaeft-mit-den-einsamen-woelfen-aus-palaestina/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.